Claudia Illi

Claudia Illi studierte Wirtschaft mit Schwerpunkt Kommunikation und arbeitet seit vielen Jahren in der Umsetzung internationaler Kulturprojekte. Ab 1998 leitete sie acht Jahre lang als Geschäftsführerin das Theater Rampe in Stuttgart, 2012 übernahm sie die künstlerische Leitung des Kulturzentrums Giesinger Bahnhof und verantwortete bis 2015 die Kommunikation der Münchner Kammerspiele. 2018/19 hat sie als künstlerische Leiterin die neue Kulturbühne Spagat für Horizont München aufgebaut und geleitet. Zudem gründete sie 2006 das Büro für Kulturmanagement Theater|PRojekte in München und arbeitet seitdem in den Bereichen Kommunikation, Konzeption und Produktion für zeitgenössisches Theater und Tanz mit Künstler*innen und Institutionen – u.a. Rodeo München, Pathos München, Institut für Glücksfindung, Hunger&Seide, Stefan Kastner, Helga Pogatschar, Andreas Kriegenburg, Muffatwerk und satellit produktion. Darüberhinaus ist sie als Dozentin für Kulturmanagement tätig, u.a. für die Uni Osnabrück und das Tanzbüro München.

zurück