Gruppenprojekte

2017

Integraler Teil des Lehrgangs ist eine kollektive Gruppenkuratierung, die am 18.11.2017 in der Szene Salzburg / republic und ggf. auch an anderen Orten öffentlich veranstaltet wird.

Im ersten Jahrgang 2017 führt Angela Glechner, Intendantin der Szene Salzburg und Geschäftsführerin von republic, die Teilnehmer*innen in alle inhaltlichen und organisatorischen Aspekte ein, die mit dem Kuratieren und Veranstalten in ihrem Festival und Haus verbunden sind. Das Projekt wird gezielt öffentlich beworben. Auch werden spezifische Strategien des Audience Developments für diese Veranstaltung entwickelt.