Helena Fiona Rahel Eckert

Helena Fiona Rahel Eckert  studierte Philosophie und Kunst an der Universität Hildesheim, an der UFPA in Bélem do Pará, Brasilien und an der Akademie der Bildenden Künste in Wien. Von der Spielzeit 2017/19 bis zum Ende der Intendanz von Matthias Lilienthal arbeitete sie als Dramaturgin an den Münchner Kammerspielen sowie als Kuratorin für das Projekt „X Shared Spaces“. Während dieser Zeit kollaborierte sie mit verschiedenen Regisseuren wie Susanne Kennedy und Leonie Böhm zusammen. Derzeit studiert sie „Visual Anthropology“ am Goldsmiths College und lebt in London.

helena.eckert@posteo.de

zurück