Joel Mu

Joel Mu (*1981) geb. in Australien, studierte in Sydney Kunstgeschichte und Philosophie und verfügt über eine mehrjährige kuratorische Praxis in Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen (u.a. dem Berliner Künstlerprogramm des DAAD). Zurzeit arbeitet er im Bard College Berlin mit Dorothea von Hantelmann (als Co-Seminar Leader) für den Kurs: Curation: Histories/Theories/Practices. Er schreibt für verschiedene Kunstmagazine und Online-Portale z.B. Spike Art Magazine (Berlin), AQNB (London) und O Fluxo (Portugal). Mu wohnt und arbeitet seit 2014 in Berlin. Seit Juni 2015 kuratiert er die Independent-Galerie M.I/mi1glissé in deren Rahmen er 30 Ausstellungen und Performances mit jungen internationalen Künstler*innen realisierte.

Im Lehrgang Kuratieren in den Szenischen Künsten erhält sie ein (Teil-)Stipendium der Allianz Kulturstiftung.

M.I/mi1glissé

zurück