Johanna Wimmer

Johanna Wimmer (*1989) studierte Germanistik und Theater-, Film- und Medienwissenschaften an den Universitäten Salzburg, Wien und Pisa und schrieb ihre Diplomarbeit über minimalistische Bühnenbilder von Katrin Brack. Nach unterschiedlichen kreativen Projekten im Bereich Sprache und Theater in Salzburg, Wien, Köln und Florenz ist sie seit 2019 wieder in Österreich.
Sie war unter anderem als Regie-und Dramaturgieassistentin beim Salzburger Straßentheater, beim Salzburger Landestheater und bei den Salzburger Festspielen tätig, hat im Zsolnay-Verlag in Wien mitgearbeitet und als zertifizierte Deutsch-als- Fremdsprache-Trainerin im In- und Ausland unterrichtet.
Sie arbeitet als freie Literaturkritikerin und Journalistin für diverse Online-Medien und ist aktuell Studentin im Masterstudiengang Literatur- und Kulturwissenschaften an der Universität Salzburg.

johanna.wimmer2@stud.sbg.ac.at