Katrin Lindner

Sie studierte nach journalistischer Tätigkeit Theater- und Medienwissenschaften, Neuere deutsche Literatur und Pädagogik in Erlangen, Berlin und Wien. Während des Studiums und einer Regieassistenz am Schauspielhaus Bochum entstehen erste Regiearbeiten. Im Jahr 2009 ist sie Mitgründerin des Bochumer Rottstr. 5-Theaters und erhält 2010 eine Nominierung als beste Nachwuchsregisseurin in NRW. Katrin Lindner inszeniert am Nationaltheater Mannheim, Schauspiel Dortmund, Münchner Kammerspiele, Staatstheater Nürnberg und dem Schauspielhaus Bochum. Unter anderem erhielt sie Gastspiel- und Festivaleinladungen nach Mülheim, München, Hamburg, Berlin und Ramallah. Von 2010 – 2016 unterrichtet sie als Dozentin für Schauspiel an der Folkwang-Universität und ist an einer Koproduktion mit dem Al-Kasaba-Theater in Ramallah beteiligt. Sie ist Stipendiatin der Richard-Wagner-Stiftung sowie des Internationalen Forum beim Berliner Theatertreffen.

zurück