Margo Zalite

Margo Zālīte arbeitet in Berlin, Bochum und Riga in der Regie und Vermittlung von Musiktheater-Studien, Raum-Zeit-Modellen und dem Transfer von Weltanschauungen. Ihr Studium der Visuellen Anthropologie (an der Freien Universität Berlin) und der Opernregie (im Masterstudiengang der Hanns-Eisler-Hochschule für Musik Berlin) sowie ihre Erfahrungen in multidisziplinären Projekten unterschiedlicher Größenordnungen in Lettland, Polen und Deutschland waren eine wichtige Grundlage für die Bühneninterpretation der Regisseure, mit denen sie als Regieassistentin an der Berliner Staatsoper, der Komischen Oper Berlin, der Grazer Oper, der Flämischen Oper und dem Goodman Theatre in Chicago zusammenarbeitete. Derzeit ist sie Assistentin von Stefanie Carp, der künstlerischen Leiterin der Ruhrtriennale.

zurück