Ronja Losert

Ronja Losert wurde 1987 in Gehrden (Region Hannover) geboren. Sie studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main und gastierte währenddessen bereites am Stadttheater Heidelberg, Stadttheater Gießen, Landestheater Marburg und dem Schauspiel Frankfurt.
2012-2014 war sie am Staatstheater Darmstadt und 2015-2018 am ETA Hoffmann Theater Bamberg festes Ensemblemitglied. Mit der Uraufführung europa verteidigen von Konstantin Küspert (Regie: Cilli Drexel) gewann sie 2017 den Günter-Rühle-Preis und den Mülheimer Publikumspreis.
Seit 2019 lebt Ronja Losert in Berlin und arbeitet in verschiedenen Konstellationen in der freien Szene. In der Spielzeit 2020/21 übernimmt sie zusammen mit der künstlerischen Leiterin Dorothea Lübbe die Produktionsleitung des Community Theater am Theater an der Parkaue.

zurück