Stipendien

 

Das Kulturreferats der Landeshauptstadt München beteiligt sich als Qualifizierungsmaßnahme am ULG „Kuratieren in den szenischen Künsten“ auch für den nächsten Lehrgang mit einer Weiterbildungsmaßnahme im Bereich der darstellenden Künste. Bewerben können sich Tanz- und Theaterschaffende – insbesondere Künstler*innen, Vermittler*innen, Dramaturg*innen, Produktionsleiter*innen und Wissenschaftler*innen.

 

Die Universität Salzburg schreibt eine Unterstützung für fünf Teilnehmer*innen aus, deren Bruttoeinkommen im Jahr 2021 nachweislich unter € 20.000 liegt. Ihnen wird die Teilnahmegebühr um € 1000 reduziert. Auch hier ist die Beantragung formlos und sollte bei der Bewerbung im Motivationsschreiben vermerkt werden.

 

Infos zu weiteren Fördermöglichkeiten in Österreich:

Förderdatenbank des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung:
https://erwachsenenbildung.at/bildungsinfo/kursfoerderung/

Förderdatenbank der Wirtschaftskammer Österreichs: https://bildungsfoerderung.bic.at

 

Die Lehrgangsleitung ist bemüht für die zukünftigen Teilnehmer*innen weitere individuelle Stipendienmöglichkeiten zu erschließen.

 

Mit freundlicher Unterstützung:

      page1image38640576
      page1image38633664
 
page1image38642496

programm_gefoerdert